Schülervertretung

Unsere „SV“ hat am AvD seit vielen Jahren Tradition. Trotzdem fragen sich einige Schüler*innen immer wieder, worum wir uns als eure ganz persönlichen Vertreter eigentlich kümmern und wer momentan dazugehört. Wir wollen diese Fragen hier beantworten und euch einen kleinen Einblick ins Herz des AvD verschaffen: unsere Schülerschaft!

 

„Schülervertretung? Oh, schön! … Was ist das?“

Das Allerwichtigste zuerst: Kernaufgabe unserer SV ist, uns für alle Schüler*innen an unserem AvD einzusetzen. Wann immer ihr Schwierigkeiten mit Lehrern oder euren Noten habt, sind wir für euch da. Wann immer ihr Ideen habt, wie wir unsere Schule weiter gestalten können, hören wir euch zu und bemühen uns, eure Vorschläge in die Tat umzusetzen.

Um den Schulalltag schülerfreundlicher zu gestalten, vertreten wir in Gremien wie dem „Runden Tisch“ oder den Fachkonferenzen eure Interessen und entwickeln zusammen mit Eltern und Lehrern neue Konzepte, die euch unterstützen oder eure Schulzeit noch ein bisschen besser machen können.

Gemeinsam im Team planen wir über das ganze Schuljahr verteilt verschiedene Projekte wie die Rosen-Aktion am Valentinstag oder die Nikolaus-Aktion in der Adventszeit. Hier könnt ihr euren Freunden eine Freude machen, indem ihr für sie Rosen oder Zuckerstangen bestellt, die von uns höchstpersönlich in die Klasse geliefert und übergeben werden. Dazu kommt unser legendäres Fußballturnier vor den Sommerferien, bei dem ihr jedes Jahr aufs Neue gegen eure Parallelklassen, andere Stufen und sogar gegen die Lehrer antreten und Preise gewinnen könnt (für die Verpflegung ist wie immer gesorgt!)

SV-Langzeitprojekte sind vor allem „Schüler helfen Schülern“, bei dem jüngere Schüler Lernunterstützung von älteren Schülern bekommen; die Arbeit an unserer Schülerzeitung „Annettes Notizen“, die von Schülern und Lehrern mit den verschiedensten, kreativen Artikeln gefüllt und jedes halbe Jahr von uns verteilt wird und die Spendensammelaktion für den „Tierschutzverein für Gelsenkirchen und Umgebung e.V. 1880“ die um Weihnachten mit der Überweisung aller Spendengelder endet und mit dem neuen Jahr neu beginnt.

Dazu kommen noch viele kleine Aufgaben, die wir im Geheimen erledigen - lasst euch einfach überraschen! ;-)

 

 „Woher wissen wir denn, wer zur SV gehört?“

Im Moment? Naja, unter den Masken sind wir ein bisschen schwer zu erkennen, das geben wir zu… Vielleicht helfen euch die Fotos ein bisschen, eins haben wir ohne Masken aufgenommen, damit ihr einmal unsere Gesichter seht (mit offizieller Erlaubnis, versteht sich!) und eins mit Masken, also so, wie ihr uns momentan in der Schule antreffen könnt (die SV trägt und unterstützt selbstverständlich die Masken, wir wollen ja, dass unsere Schüler*innen gesund bleiben!)

Unser großartiges Team besteht momentan aus etwa 30 Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 9, EF, Q1 und Q2. Gerne hätten wir auch jüngere Schüler*innen dabei, um frischen Wind in die SV zu bringen, momentan dürfen wir allerdings - coronabedingt - keine weiteren Mitglieder aufnehmen. Wir hoffen, dass sich das bald ändert, damit auch die unteren Klassen wieder bei uns vertreten sind!

Die Schülersprecher sind  in diesem Schuljahr Christina Scherer (Q2)und Huzeyfe Özer (EF) als Doppelspitze. Jonas Koopmann (Q2) und Lia Fryder (Q1) unterstützen beide tatkräftig als Stellvertreter. Unser „Spitzenquartett“ passt darauf auf, dass unser SV-Team weiter so gut und erfolgreich zusammenarbeitet, wie bisher.

Oh, und dann müssen unbedingt noch unsere beiden SV-Vertrauenslehrer Frau Gotter und Herr Gerhardt vorgestellt werden! Beide helfen uns bei allen SV-Projekten und sind jederzeit bereit, der SV selbst und allen Schüler*innen unseres AvDs als erfahrene Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Zusammen haben wir bisher noch jedes Problem gelöst und Generationen von Schüler*innen die Schulzeit erleichtert!

 

„Oh! Und wo finden wir euch?“

Ganz einfach: unser SV-Team trifft sich jeden Dienstag und Freitag in der ersten großen Pause im SV-Raum (R15). Hier findet ihr uns, wenn ihr uns sucht, aber natürlich könnt ihr uns immer und überall ansprechen, wenn ihr uns seht. Wir helfen jederzeit gerne bei Problemen, Fragen oder großartigen neuen Ideen! Wenn euch ganz plötzlich etwas einfällt, das ihr uns mitteilen möchtet, ihr aber gerade tatsächlich niemanden von uns finden könnt, dann schreibt auch gerne an unsere Insta-Adresse schuelervertretung_avd oder unseren Mail-Account schuelervertretung.avd@gmail.com. Wir antworten euch dann, so schnell wir können!

 

Wir hoffen, der kleine Einblick in die Innenwelt unserer Schülervertretung hat die meisten eurer Fragen beantwortet. … Nicht? Na, dann schaut vorbei und fragt uns aus – wir antworten gerne! Wir sind gespannt, was euch besonders interessiert und freuen uns auf euer Feedback oder vielleicht sogar den einen oder anderen kreativen Vorschlag, wie unser AvD noch besser werden kann!

Bis ganz bald

Eure SV