2015

18.11.2015

WAZ vom 20.11.2015: Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium stellt Profilklassen vor

Grundschuleltern und ihre Kinder sind zu dieser Veranstaltung sehr herzlich eingeladen [mehr]



30.10.2015

WAZ vom 4.11.2015: AvD-Chef auf Verbrecherjagd

Sein Job ist es, Schülern auf die Sprünge zu helfen, gestern um 11.20 Uhr aber sprang Friedrich Schenk, Leiter des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, selbst los – um einen ertappten Raddieb zu erwischen und sein gestohlenes...[mehr]



29.10.2015

WAZ vom 28.10.2015: AvD-Ausstellung verarbeitet Grauen aus Auschwitz

Gelsenkirchen-Buer. „Vergangenheit, die nicht vergeht - was hat Auschwitz mit uns zu tun?" Diese Frage stellten sich 38 Schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums nach einer Studienreise – und beantworteten sie in Form...[mehr]



21.10.2015

WAZ vom 7.10.2015: „Spurensuche Nationalsozialismus in Auschwitz“

38 Schüler des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums haben anlässlich einer Studienfahrt Auschwitz besucht. Das Motto der Fahrt lautete „Vergangenheit, die nicht vergeht - was hat Auschwitz heute mit uns zu tun?“. Durch...[mehr]



20.10.2015

WAZ vom 20.10.2015: Flüchtlingskinder an Leibniz und AvD

Bauarbeiten an der Breddestraße hin, Inklusion am Goldberg her: Auch das Leibniz- und das Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium (AvD) werden in den kommenden Wochen Flüchtlingskinder aufnehmen.[mehr]



16.01.2015

WAZ vom 15.01.2015: Kulturaustausch mit der Theater AG

Gelsenkirchen. Seit 1995 gibt es die Städtepartnerschaft zwischen Gelsenkirchen und Cottbus. Den Anstoß dazu gab die Aufbauhilfe, die die alten Bundesländer in den neuen leisteten. Lehrer Michael Scharnowski ist Teil der...[mehr]