Rosen-Aktion

Die Rosen-Aktion zum Valentinstag wurde vor einigen Jahren von der Schülervertretung ins Lebengerufen. Schüler*innen können im SV-Raum eine Rose bestellen und (auch anonym) an ihren„Valentin“ adressieren lassen. So ist es möglich für wenig Geld seinen Liebsten eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Jegliche Einnahmen kommen dabei der Schülervertretungzugute, welche das Kapital für die Umsetzung weiterer Projekte nutzt. Am Valentinstag werden die Rosen nun während des Schultages verteilt und etliche Schüler*innen verlassen die Schule mit einer Rose in der Hand und einem Lächeln im Gesicht.