Chemie

…. ist nicht nur, wenn es knallt und stinkt!!!

Unser Alltag ist ohne sie unvorstellbar!

Der Chemieunterricht beginnt am AvD derzeit in der Klasse 7 und wird bis zur Klasse 9 mit jeweils 2 Stunden pro Woche [Stundentafel] fortgesetzt. In der Oberstufe kann Chemie als Grund- und später auch als Leistungskurs (ab Q1) gewählt werden.

Zwei gut ausgestattete helle Fachräumeermöglichen in allen Jahrgangsstufen ein hohes Maß an praktischer Arbeit zur Förderung der Freude am und der Sicherheit beim Experimentieren.

Interessierte Schüler*innen können über die Stundentafel hinaus im Rahmen des Wahlpflichtbereichs II den Kurs Biologie mit Chemie wählen und an Wettbewerben (z.B. Internationale Chemieolympiade) und an einem Probestudium im Rahmen der Schüleruni teilnehmen.

Die aktuellen Lehrpläne und die Vereinbarungen der Fachkonferenz zur  Leistungsbewertung  finden Sie im Downloadbereich Chemie am Ende dieser Seite.

Wahlpflichtbereich II

Differenzierungskurs Biologie mit Chemie

Wer sich für Naturwissenschaften interessiert und Spaß am Experimentieren hat, sollte diesen Kurs wählen!

  • Was brauchen Pflanzen und Tiere zum Leben und welche Anpassungen haben sie an ihren Lebensraum?
  • Wie funktioniert der Wasser- und Salzhaushalt beim Menschen?
  • Wodurch wird die Gesundheit des Menschen gefährdet und wie kann sie am besten erhalten werden?
  • Was ist in Lebensmitteln enthalten?
  • Was richten Krankheitserreger im Körper des Menschen an und wie wehrt er sich dagegen?

Um diese und andere Fragen geht es im Differenzierungskurs Bio/Chemie. Die Antworten finden die Schüler*innen größtenteils selbstständig, indem sie Experimente planen, durchführen und die Ergebnisse durch Recherchen überprüfen.

Auf diese Weise erlernen sie die Grundlagen naturwissenschaftlichen Arbeitens und sind gut auf entsprechende Leistungskurse in der Oberstufe vorbereitet.
 

Downloadbereich Chemie

Achtjähriges Gymnasium (auslaufend)

Neunjähriges Gymnasium

Leistungsbewertung