Biologie

Biologie wird in der Erprobungs- und Mittelstufe unterrichtet. Die spezielle Förderung der Schüler*innen im MINT-Bereich (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) beginnt am AvD ab der 8. Klasse. Naturwissenschaftlich interessierte Schüler*innen können den Differenzierungskurs Biologie mit Chemie wählen, der zwei Jahre lang zusätzlich zu dem regulären Biologie- und Chemieunterricht 3-stündig pro Woche unterrichtet wird. Diese Förderung im MINT-Bereich wird auch in der Oberstufe sowohl in Grund- als auch in Leistungskursen weitergeführt. Zusätzlich wird am AvD jährlich in der Q1 ein Projektkurs Biologieangeboten, den naturwissenschaftlich begabte Schüler*innen wählen dürfen, die dann in einer kleinen Gruppe (6 - 8 Schüler*innen) ein Jahr lang wissenschaftlich arbeiten und so optimal auf ein späteres Studium vorbereitet werden. Typisch für den Biologie-Unterricht am AvD ist eine rege Teilnahme an Schülerwettbewerben in jeder Klassenstufe bis hin zur regelmäßigen Teilnahme an der Biologie-Olympiade für die Oberstufenschüler*innen.

Die aktuellen Lehrpläne und die Vereinbarungen der Fachkonferenz zur Leistungsbewertung finden Sie im Downloadbereich Biologie am Ende dieser Seite.

 

Wahlpflichtbereich II

Differenzierungskurs Biologie mit Chemie

Wer sich für Naturwissenschaften interessiert und Spaß am Experimentieren hat, sollte diesen Kurs wählen!

  • Was brauchen Pflanzen und Tiere zum Leben und welche Anpassungen haben sie an ihren Lebensraum?
  • Wie funktioniert der Wasser- und Salzhaushalt beim Menschen?
  • Wodurch wird die Gesundheit des Menschen gefährdet und wie kann sie am besten erhalten werden?
  • Was ist in Lebensmitteln enthalten?
  • Was richten Krankheitserreger im Körper des Menschen an und wie wehrt er sich dagegen?

Um diese und andere Fragen geht es im Differenzierungskurs Bio/Chemie. Die Antworten finden die Schüler*innen größtenteils selbstständig, indem sie Experimente planen, durchführen und die Ergebnisse durch Recherchen überprüfen.

Auf diese Weise erlernen sie die Grundlagen naturwissenschaftlichen Arbeitens und sind gut auf entsprechende Leistungskurse in der Oberstufe vorbereitet.