Lernbegleitung – dem eigenen Lernen auf der Spur

Anders als beim Förderunterricht ist die Lernbegleitung ein freiwilliges Angebot, bei dem es nicht darum geht, nicht Verstandenes nochmals zu erklären, sondern vielmehr sollen Schüler*innen ihrem eigenen Lernen auf die Spur kommen. Sie finden bei ihrem/ihrer selbst gewählten Lernbegleiter*in eine Anlaufstelle, um über für sie persönlich sinnvolle Lern- und Arbeitsstrategien, Lernschwierigkeiten und Lernmotivation ins Gespräch zu kommen und sie so zu verändern, dass sie wieder Freude am Lernen haben und Erfolge erzielen.

Fünf ausgebildete Lehrkräfte stehen zur Verfügung:

Frau Dietzel

Frau Drauschke

Herr Gerhardt

Frau Köhnsen

Frau Meyer