Aktuelles

Patenausbildung 2018 erfolgreich abgeschlossen!

23.12.2018



Nach ihrem letzten Modul zum Thema Mobbingprävention konnten die Klassenpaten der Fünftklässler endlich ihr Zertifikat entgegennehmen.

 

Dafür haben sie ein Jahr lang in insgesamt sechs Modulen aktiv mitgearbeitet. Dass sie neben den Nachmittagsmodulen auch zwei Samstage an der Schule verbringen musste, war gar nicht schlimm, denn die Atmosphäre innerhalb der Gruppe war angenehm, es hatten alle Spaß und das gemeinsame Frühstück war lecker. Natürlich wurde auch fleißig gearbeitet. Die Schüler beschäftigten sich theoretisch und praktisch mit den Aufgaben der Paten, der Planung von Aktivitäten, Kommunikations- und Lösungsstrategien im Fall von Konfliktsituation sowie mit Mobbing.

 

Dieser Einsatz hat sich nicht nur im Hinblick auf das langersehnte Zertifikat gelohnt, sondern ihnen eine Vielzahl an wertvollen Erfahrungen und Erkenntnissen gebracht.

 

Dabei wurden in praktischen Übungen, Rollenspielen sowie Gruppenspielen Teamgeist, Vertrauen und Organisationsfähigkeit der Paten geschult, was sie nun im Umgang mit den Fünftklässlern nutzen können.

 

Wir wünschen den aktuellen Paten weiterhin viel Spaß bei der Betreuung ihrer Klassen und freuen uns schon auf die nächste Ausbildungsgruppe.

 

Interessierte Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 melden sich für die kommende Patenausbildung (2019) bitte im Januar bei Frau Köhl-Uhrig oder bei Frau Marcuse.