Jährliche Spendenaktion am AvD - Wir unterstützen die Aktion Friedensdorf International

Viele fleißige Hände und großzügige Spender*innen…

haben es  in den vergangenen Tagen ermöglicht, dass wir mit unserer Schulgemeinde 98 Hilfspakete für bedürftige Familien in Tadschkistan packen konnten.

Bereits zum 27. Mal haben wir uns an der Paketaktion des FRIEDENSDORFES INTERNATIONAL beteiligt.

Viele Schüler*innen haben daheim mit ihrer Familie einen Karton mit haltbaren Lebensmitteln befüllt, einige Klassen und Kurse taten dies in der Schule und von den eingegangenen Spendengeldern wurden beim Großeinkauf im naheliegenden Discounter ungefähr 700KG Lebensmittel in den Kontrapunkt gebracht.

So konnten zwei weitere Klassen und Kurse nach genauer Vorgabe die vielen Lebensmittel in die Kartons packen, die am Ende bis zum Rand gefüllt jeweils gute 18 KG auf die Waage bringen.

Ein besonderer Dank geht an die Klasse 9b, die in diesem Jahr die Leerkartons in der Mensa verkaufte und den Q1-Projektkurs „Pilgern“, der mit spontaner Unterstützung einiger Kinder aus der Übermittagsbetreuung den Großeinkauf ein- und auslud.

Nun stehen mehr als 1,5t verpackte Lebensmittel im Kontrapunkt und warten auf den Transport nach Tadschikistan, der in der kommenden Woche vom Friedensdorf organisiert wird.

Schön, dass sich auch in diesem Jahr so viele AvDler*innen an der Paketaktion beteiligt haben.

Zurück