Informationen zur Neuregelung der Quarantäne in Schulen und zu erweiterten Selbsttestungen ab 20.09.21 (aus der Schulmail vom 09.09.2021)

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie teilweise schon aus der Presse zu entnehmen war, ändern sich die Regelungen für die Quarantäne für Schülerinnen und Schüler mit einem positiven Testergebnis. In Quarantäne muss ab sofort nur noch die nachweislich infizierte Person und nicht mehr der Sitznachbar.

Von der Quarantäne ausgeschlossen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen ohne Symptome.

Zur Sicherstellung des Präsenzunterrichts und als Bedingung für die Neuregelung der Quarantäne sind die bisherigen Hygienemaßnahmen wie korrektes Lüften, Maskentragen in Innenräumen und regelmäßige Testungen weiterhin ausnahmslos zu beachten.

Sollte ausnahmsweise Quarantäne für Kontaktpersonen angeordnet werden, so kann die Quarantäne nach dem 5. Tag der Quarantäne über einen negativen PCR-Test vorzeitig beendet werden.

 

Testungen

Ab Montag, 20.09.21 sind pro Woche drei Testungen vorzusehen. Die Testungen sind an den Tagen Montag, Mittwoch und Freitag durchzuführen.

In der Sek. I werden die Testungen jeweils in den ersten Stunden durchgeführt. In der Sek. II wird in der 0. und in der 1. Stunde je nach Stundenplan getestet.

Tabelle zur Übersicht über die Testtermine:

20.09. – 24.09.21

Mo

Mi

Fr

27.09. – 01.10.21

Mo

Mi

Fr

04.10. – 08.10.21

Mo

Mi

Fr

25.10. – 29.10.21

Mo

Mi

Fr

01.11. – 05.11.21

             Di

Mi

Fr

08.11. – 12.11.21

Mo

Mi

Fr

15.11. – 19.11.21

Mo

Mi

Fr

22.11. – 26.11.21

Mo

Mi

Fr

29.11. – 03.12.21

Mo

Mi

Fr

06.12. – 10.12.21

Mo

Mi

Fr

13.12. – 17.12.21

Mo

Mi

Fr

20.12. – 23.12.21

Mo

Mi

--

10.01. – 14.01.22

Mo

Mi

Fr

17.01. – 21.01.22

Mo

Mi

Fr

24.01. – 28.01.22

Mo

Mi

Fr

 

Zurück