Wechsel im Sekretariat – Frau Heymann geht - Frau Matysek kommt

Liebe Schulgemeinde,

Frau Heymann ist nach einer fast 24-jährigen Tätigkeit am AvD in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft haben sich von ihr im kleinen Kreis verabschieden können. Wir sagen nochmals vielen herzlichen Dank für die langjährige Arbeit im Sekretariat. Frau Heymann war über die vielen Jahre mit sehr großem Engagement im Sekretariat tätig. Wir wünschen ihr für den Ruhestand alles Gute.

Frau Heymann bedankt sich bei der Schulgemeinde mit dem folgenden Anschreiben:

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach 23 ½ Jahren am AvD möchte ich mich nun von euch/Ihnen verabschieden.

Ich habe in den vielen Jahren eine Menge toller Kinder und netter Eltern kennen lernen dürfen, viele kranke Kinder betreut, Körnerkissen gewärmt, Spuckbeutel gereicht und auch viele Tränen getrocknet.

Mein Arbeitstag war nie planbar, es kam immer anders als man wollte, aber das hat es auch interessant gemacht.

Nun gehe ich mit einem lachenden und weinenden Auge und werde die Zeit am AvD in guter Erinnerung behalten.

Bedanken möchte ich mich von ganzem Herzen für das tolle Abschiedsgeschenk. Ihr seid ja wahnsinnig, ich war total gerührt. Danke, danke.

Ich wünsche euch/Ihnen nun alles Gute, viel Erfolg in der Schule - trotz der Pandemie - und vor allen Dingen ganz viel Gesundheit

 

eure/Ihre

Birgit Heymann

 

Ab 01.03.2021 wird Frau Matysek ihren Dienst am AvD aufnehmen und im Sekretariat künftig Ansprechpartnerin für die Schüler-, Lehrer- und Elternschaft sein. Wir sind sehr froh darüber, dass die Besetzung des Sekretariats so nahtlos erfolgen konnte. Wir wünschen Frau Matysek einen guten Einstieg und alles Gute an ihrer neuen Wirkstätte.

Zurück