Start in die Sommerferien

Wechsel in der Schulleitung: Präsenzunterricht ab dem 12.08.2020 geplant; Start der neuen Homepage der Schule 01.07.2020

Liebe Schulgemeinde,

 

mit Ende dieses Schuljahres trete ich in den Ruhestand.

 

Ich möchte mich daher bei allen Beteiligten für die wirklich gute Zeit am AvD bedanken. Die Verabschiedung im Innenhof der Schule am 25.06.2020 war "coronabedingt" zwar in kleinem Kreise, es waren aber Vertreter aus der Schüler-und Elternschaft, sowie dem Lehrerkollegium vertreten. Sehr gefreut habe ich mich dabei über die tolle Atmosphäre und die vielen persönlichen Worte.  Ausgestattet wurde ich mit sehr gut überlegten Präsenten, die in den nächsten Jahren von mir viele neue Aktivitäten verlangen werden. Da hat die Schulgemeinde wirklich viele tolle Ideen - diesmal für mich - entwickelt. Typisch aber für die Menschen am AvD! Herzlichen Dank an alle!

 

Leider lässt die Regelung meiner Nachfolge noch ein wenig auf sich warten. In der Zwischenzeit wird aber Frau Renner die Schule leiten. Insofern wird die Schule weiterhin sicher durch diese etwas unruhigen Zeiten gelenkt werden. Bitte unterstützen Sie Frau Renner bei ihren vielen Aufgaben!

 

Wir gehen davon aus, dass am 12.08.2020 der Unterrichtsbetrieb wieder regulär beginnen kann. Natürlich bringt die Zeit der Sommerferien hier gewisse Unsicherheiten in den Planungsprozess. Die Schulleitung wird jedoch rechtzeitig unter Berücksichtigung der zu erwartenden Vorgaben über den Schulstart informieren.

 

Neu wird auch unsere Homepage sein. Nach einer langen Phase der Vorbereitung geht diese am 01.07.2020 an den Start. Die Adresse wird sich dabei selbstverständlich nicht ändern. Wir bitten aber um Verständnis, wenn am Anfang noch nicht alles "rund" laufen sollte. Entwickelt wurde die neue Homepage von unserem ehemaligen Schüler Valentin Brosch. Herr Mahlmeister wird die redaktionelle Betreuung übernehmen.

 

Jetzt wünsche ich aber zunächst allen Mitgliedern der Schulgemeinde erholsame Sommerferien!!

 

 

Bleibt gesund!

Euer/Ihr Friedrich Schenk

 

Zurück